Gemeinsam machts gleich mehr Spaß! 

Am Wochenende vom 29.09 - 30.09 fanden wieder die alljährlichen Mannschaftswettkämpfe statt, bei denen auch einige Mannschaften aus Weil teilnahmen. 

Unsere JuTi E mit Lina Grieb, Sina Weigl, Anamarija und Lea Valentina Maric, Elisa Marie Lebsack, Tara Rudnik, Pia Häusler und Jolina Leutritz in der ersten Mannschaft und  Mia Maiwald, Lilli Schreiner, Lina Mohring, Caleigh Knoth, Sophia Binder und Lena Bratl  in der zweiten Mannschaft waren zwar total aufgeregt, haben sich aber trotzdem gut geschlagen. Damit schaffte es die zweite Mannschaft den 8. Platz zu erreichen und die erste Mannschaft erreichte direkt dahinter Platz 9. Sie alle hoffen nächstes Jahr nochmal in der Mannschaft turnen zu können. 

TW2018 04

Am frühen Samstagmorgen hieß es für die JuTi D mit Larissa Griebel, Amelie Noz, Laura Abraham, Sophie Röscher, Lilly Nagel, Ina Hildenbrand, Luisa Schreiner und SiennaOtten sich zu beweisen. Und das mit Erfolg! Nach einem fast fehlerfreien Wettkampf erreichten sie Platz 3 und durften sich auf dem Treppchen positionieren.

TW2018 02

In der JuTi C nahmen ebenfalls zwei Mannschaften teil. Jedoch in zwei unterschiedlichen Wettkämpfen, sodass sie nicht gegeneinander angetreten sind. Am Anfang gab es erstmal ein paar Organisationsprobleme, aber auch diese waren schnell gelöst und beide Mannschaften hatten Spaß und es wurden keine Elemente vergessen. Jule Gorhan, Laura Mohring, Vivienne Weigl, Elisabeth Kuhl und Carolin Stegmüller erzielten somit den 4. Platz. Lotta Wienecke, Amely Schmid, Alina Helff und Linn Niedermauntelplatzierten sich auf Platz 7.

TW2018 01

Unsere letzten beiden Mannschaften der JuTi C offen mussten durch die vielen Anmeldungen erst am Sonntag ran. Nachdem sie insgesamt 6mal vom Balken flogen und beim Sprung fast schon abgehoben sind, konnten sie den Barrenholmen nur mit einem Schmirgelpapier vergleichen. Am Boden lief dafür alles super und somit stand auch hier der Spaß im Vordergrund. Die Ergebnisse lassen sich sehen! Celina Schmid, Amelie Lehnert, Anna Lena Noz, Anna Kowarsch, Laila Bertele und Talea Behrenderreichten Platz 3 und Carolin Sienz, Laura und Lisa Schenk, Laura Hüninger, Sarah Brennenstuhl und Melina Müller Platz 1. 

TW2018 06

Der Verein gratuliert euch allen ganz herzlich! Ein großes Dankeschön geht an alle Kampfrichter, Trainer und Helfer ohne die unsere Turner überhaupt nicht antreten könnten!

Erstellt: 14.10.2018 MM / Verfasser: MM

 

 

Landesfinale Mehrkampfcup

Am Samstag den 14.07.18 fand das Landesfinale im Mehrkampfcup in Albstadt-Ebingen statt. Fünf unserer Turnerinnen sind dort, nach ihrer Qualifikation, angetreten. Bei schönstem Wetter bewiesen Lilli Schreiner, Amelie Noz, Linn Niedermauntel, Anna-Lena Noz und Emma Wienecke in insgesamt 6 Diziplinen ihr Können. Nicht nur turnerisch an Reck/Stufenbarren, Sprung und Boden, sondern auch beim Sprint, Wurf und Weitsprung legten sie gute Leistungen ab. 

Die gesamte Abteilung Turnen ist stolz auf unsere Mädels! Aber nichts funktioniert ohne unsere fleißigen Helfer, Kampfrichter und Trainer, auch an euch ein Dankeschön!

IMG 20180715 WA0000 IMG 20180714 124228

Erstellt: 19.07.2018 MM / Verfasser: MM

 

 

Alle Jahre wieder…

…so heißt es zwar in einem Weihnachtslied, doch für das jährliche Grillfest gilt das auch! Und so trafen sich alle Trainer mit ihren Familien und Partnern am letzten Samstag in der Vereinsgaststätte Gaiern, um gemeinsam bei tollem Wetter die Zeit zu verbringen. Zunächst probierten einige von uns ein neues Gerät aus: Bogenschießen beim Schützenverein in Weil! Nachdem erstmal festgestellt wurde ob man „rechts- oder links gucker“ ist, wurde in zwei Gruppen nacheinander der Bogen gespannt. Nach anfänglichen Fehlschüssen, wurde die Trefferquote immer besser und die Turner hatten richtig Spaß. „Da muss man sich ganz schön konzentrieren, das ist echt anstrengend“, so eine unserer Trainerinnen nachdem sie den Bogen bei Seite gelegt hatte. Vielen Dank hierbei an den Schützenverein für diese großartigen zwei Stunden, es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Im Anschluss wurde dann der Grill im Gaiern angeworfen und die restlichen Turner stießen zu unserer Gruppe dazu. Das Salat und Nachtisch Buffet füllte sich schnell, die knurrenden Mägen verstummten. Während die jüngere Generation nach dem Bogenschießen noch genug Energie hatte um mehrere Stunden Football zu spielen, unterhielten sich die Anderen bei einem Kaffee noch bis spät in den Abend. „Vor 12 Uhr gehen wir nicht heim“, und so blieb eine kleinere Gruppe noch bis spät in die Nacht um das Lagerfeuer versammelt.

Insgesamt war es wieder ein tolles Grillfest, mit viel zu viel Essen, nur zufriedenen Gesichtern und netten Gesprächen! Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Erstellt: 8.7.2018 FS / Verfasser: FS 

 

 

Mehrkampfcup 2018 in Weil

Am vergangenen Samstag, fand im Weiler Sportzentrum, nach einjähriger Pause, wieder der Mehrkampcup statt. Beim Turnen und in der Leichtathletik mussten die Turnerinnen und Turner ihre beste Leistung abrufen. Die Weilemer als Ausrichter waren selbst mit 48 Sportlern im Teilnehmerfeld vertreten. Am Ende des Tages mit Regenunterbrechung konnten sich die Ergebnisse jedoch sehen lassen. Zu finden ist die Ergebnisliste hier.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Platzierungen ihr könnt stolz auf euch sein!

DSC 0936
Für alle die sich für das Landesfinale in Albstadt qualifiziert haben, geht es am 14.7. weiter!Für die Verpflegung während der ganztägigen Veranstaltung sorgten viele Helfer. Nicht nur Trainer, sondern auch freiwillig helfende Turneltern verpflegten alle Anwesenden mit Obstsalat, LKW, Getränken uvm.. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung.Danken möchten wir auch den Kampfrichtern, den Schiedsrichtern bei der Leichtathletik, den Organisatoren und alle anderen, die dazu beigetragen haben den Wettkampf reibungslos durchzuführen.
 
WhatsApp Image 2018 06 09 at 19.28.01
In unserer Bildergalerie sind die Bilder vom Wochenede bereits hochgeladen!
 
Erstellt: Juni 2018 FS / Verfasser: FS  
 
 
 
 
Und wieder grüßt das Turnfest!
 
Mit nur zwei Autos starteten wir vergangenen Mittwoch auf das Landesturnfest nach Weinheim. Nachdem die Vorhut, bestehend aus Sebastian, Melina, Sandra und Karin, uns gute Plätze in dem gemeinsamen Klassenzimmer, mit den Tübinger Sportlern gesichert hatten, erkundigten sie schon mal die Stadt. Die zweite Truppe (Teresa, Stephanie, Carolin und Franziska) erreichte das in Viernheim liegende Klassenzimmer erst spät am Abend. Am nächsten Morgen startete Stephanie Heider, begleitet von Teresa, bereits in ihren Jahn-9-Wettkampf. Dieser Wettkampf bestand aus 3 Turngeräten, 3 Leichtathletik Disziplinen und 3 Schwimmdisziplinen! Der Rest erkundete die Stadt, das Stadiongelände mit seinen Mitmachaktionen und Ausstellern sowie den Aufführungen auf den Turnfestbühnen. Abends versammelten wir uns dann gemeinsam zum Abendessen – ohne Stephie, die erst gegen 21 Uhr ihren Wettkampf beendete! Doch die Anstrengung hat sich gelohnt, denn wir dürfen Stephanie Heider zu einem genialen zweiten Platz gratulieren!
 
Stephie
 
Freitags startete dann der Rest zu seinen Wahlwettkämpfen! Alle Turner konnten 4 Disziplinen aus den Bereichen Turnen, rhythmische Sportgymnastik, Leichtathletik und Schwimmen wählen. Auch unser ehemaliger Abteilungsleiter Hans Grieb ließ sich dieses Turnfest nicht entgehen und startete ebenfalls zu einem Wettkampf in Weinheim!
 
Die Wettkämpfe verliefen ohne Verletzungen und alle Ergebnisse können sich sehen lassen:
Hans Grieb: 43. Platz
Karin Müller: 36. Platz
Melina Müller: 71. Platz
Johanna Aichele: 68. Platz
Carolin Sienz: 11. Platz
Sebastian Heim: 18. Platz
Teresa Sümnick: noch kein Eintrag vorhanden (was da wohl schiefgelaufen ist?)
 
Eine Turngala am Abend belohnte dann alle Turner nach ihrem Wettkampftag. In klasse Outfits, kleinen und großen Gruppen wurden Choreografien mit Trampolinen, Röhnrädern, Rope-Skipping-Seilen, Air-Track Bahnen und Reckstangen aufgeführt. Das Publikum war mehr als begeistert, besonders von einer 250 großen Gruppe aus den Niederlande, die keine Scheu vor 5-fach Salto und dreifach-Schraube zeigten.
 
Den Samstag starteten wir mit Ausschlafen und einer kleinen Wanderung durch den Exotenwald Weinheims, denn am Abend hatte das Team „Weil wir die schnellsten sind“ mit Sebastian, Carolin, Teresa und Franziska ihren 4 in Motion Wettkampf. Dabei geht es darum im Team in kürzester Zeit 4 Geräte zu beturnen. In überragenden Outfits turnten sich die Vier auf Platz 42 von 120.
 
Sonntags hieß es dann auch schon wieder „Ab nach Hause!“, doch zuvor entspannten alle Teilnehmer noch für ein paar Stunden im Weinheimer Baggersee, bevor es dann bei strahlender Sonne Richtung Heimat ging.
 
Für alle Turner sind die Turnfeste immer ein großer Spaß, so auch diesmal. In zwei Jahren geht es dann auch schon wieder auf das nächste Landesturnfest in Ludwigsburg, bei dem wir hoffentlich mit einer größeren Truppe anreisen werden. In diesem Jahr findet noch das Landeskinderturnfest statt, bei dem unsere jüngeren Turner teilnehmen werden. Auch ihnen wünschen wir dort viel Freude und Erfolg.
 
Zum Schluss möchten wir uns bei unseren fleißigen Kampfrichtern Karin, Stephie, Johanna und Teresa bedanken, ohne die unsere Teilnahme gar nicht möglich wäre.
 
Gruppenbbild 
 
Erstellt: 10.06.2018 FS / Verfasser: FS   
 
 
Nachbestellung Vereinskleidung  (LINK)
 
Aufgrund einiger Anfragen, werden wir demnächst eine Nachbestellung des Vereins-Trainingsanzug und des schwarz-grünen Gymnastikanzugs durchführen. Der weiß-grüne Trainingsanzug ist für jeden zu kaufen. Auch den schwarz-grünen Turnanzug kann jeder erwerben, allerdings ist das nicht der offizielle Vereinsanzug, der an den Mannschaftswettkämpfen getragen wird. Dieser Anzug kann auch nicht ausgeliehen werden.
Alle Kleiderbestellungen mit Namen und Konfektionsgröße bitte an Alexander Hübner-Hecker (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) in der Halle oder per Mail. Gilt auch für alle, die jetzt schon ihre Trainer darauf angesprochen haben. 
 
Erstellt: März 2018  
 
 

 
Aktion „Biete & Suche“
 
Auf unserer Website unter der Rubrik „Biete & Suche“ gibt es die Möglichkeit gut erhaltene Turnutensilien anzubieten. Gleichzeitig kann auch angegeben werden, nach was man auf der Suche ist.     
Egal ob Turnanzug, Trainingshose oder -jacke, Turnschläppchen, Riemchen und viel mehr. Es kann angeboten und gesucht werden oder nur eins von beidem.
Meldet euch bei Franziska Sienz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wenn ihr was bietet oder sucht und gebt folgendes an: Was wird geboten oder gesucht, Größe, Preis, Name, E-Mail.
Interessierte melden sich dann direkt bei euch. Wenn ihr erfolgreich etwas verkauft oder gekauft habt, gebt bitte Bescheid das die Anfrage nicht mehr aktuell ist.
 
Erstellt: 13.01.2018 TS