KiTu-Cup 2017

Am 06.05.2017 fand in der Weiler Sporthalle der KiTu-Cup. Aus den umliegenden Vereinen starteten Jungen und Mädchen in ihren Altersklassen zu einem ganz besonderen Wettkampf. Im Vordergrund standen dieses Mal nicht die Pflicht-Übungen an Sprung, Boden, Balken und Reck, sondern Übungen in den Bereichen Kraft, Korrdination, Gleichgewicht und Schnelligkeit. So musste man beispielsweise bei einem Wendelauf Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen und dabei über ein Kastenteil springen und hindurch robben- auf Zeit versteht sich. Ebenso wurde viel Stützkraft oder die Rückenmuskulatur bei verschiedenen Kraft-Übungen benötigt.

Die verschiedenen Übungen forderten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen somit in verschiedenen Bereichen. Jedes Kind gab sein bestes und zeigte wie viel in ihm steckt!

Am Ende wurden dann die Uhrkunden und Medaillen von unserem Abteilungsleiter Hans Grieb und Marina Knabe an die glücklichen Kinder übergeben. Bilder findet ihr in unserer Bildergalerie. Die Ergebnisliste des Wettkampfes findet ihr hier.

Nach einer kleinen Stärkung in der Küche durch LKW, belegten Brötchen, Kuchen und Brezel leerte sich die Halle allmählich und auch wir konnten den Wettkampf Tag erfolgrei beenden.

DSC 0135

Vielen Dank an Daniela, Johanna, Sebastian, Teresa, Mag, Ute, Andrea, Marina, Hans, Efi, Tina, Birgit und Alex für eure Bereitschaft in der Küche, als Trainer, als Organisator, als Kampfrichter und als Ersthelfer! Danke für eure Hilfe!

 

 

Trainingswochenende 2017

Mit Beginn der Osterferien startete auch unser Turnwochenende. Von Samstag, den 08.04.2017 um 14:00 Uhr, bis Sonntag, den 09.04.2017 um 12:30 Uhr, trainierten und wohnten wir gemeinsam in der Turnhalle Weil im Schönbuch.

Der erste Tag begann mit dem gemeinsamen Aufbau der Geräte und dem anschließenden turnen an Reck, Boden, Balken, Sprung und Barren. Zusätzlich konnten wir sogar eine Slackline aufbauen.

Nach dem Essen folgte eine Teamolympiade. Hierbei wurden zwei gleichstarke Gruppen gebildet, welche an den Geräten in 4 verschiedenen Elementen gegeneinander antraten.

Den Abend ließen wir mit Spielen und guten Gesprächen ausklingen, ehe wir uns auf die Matten in der Turnhalle zum Schlafen begaben.

Der Sonntag startete mit Frühstück und Muskelkater. Doch nicht jammern, sondern weiter turnen! So trainierten wir weiter bis um 10 Uhr. Dann konnten wir mit Renate Weber aus Berkheim in Empfang nehmen. Sie führte mit uns einen „Sliders-Kurs“ durch. Hierbei legten wir einen Slider (eine ovale Plastikscheibe mit einer Länge von etwa 25cm) auf die lange Bodenmatte und schoben uns, je nach Aufgabenstellung, mit Beinen und Armen auf die andere Seite der Bahn. Durch den Kurs konnten wir viel Erfahrung sammeln und es hat uns trotz großer Anstrengung sehr viel Spaß gemacht. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Renate für die gute Durchführung und die guten Tipps‘ bedanken und freuen uns auf den 13./14. Mai, an dem wir uns bei dem TSV Berkheim revanchieren können.

Nach diesem Sliders-Kurs war das Wochenende auch leider schon vorbei, doch eines ist sicher: Wir kommen nächstes Jahr wieder!

Mit herzlichem Dank an Marina für die Planung und unseren Trainern für ihre Zeit!

 

 

 

Vereinsmeisterschaften Turnen 2016

Vergangenen Samstag fanden unsere Alljährlichen Vereinsmeisterschaften statt. Nicht nur unsere großen Turnerinnen und Turner konnten ab 13 Uhr zeigen was sie können, auch unsere kleinen bestritten ihren eigenen, zum Teil ersten, Wettkampf.

Gruppenbild Schlümpfe kituDer Tag startete mit dem KiTu-Cup, an dem 18 junge Turnerinnen und Turner an verschiedenen Stationen Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis stellen konnten und mit viel Willenskraft dabei waren. Allen wurde im Anschluss mit einer funkelnden Medaille zu ihrem Erfolg gratuliert. Der darauffolgende Wettkampf wurde von Daniela Heim organisiert und fand dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Die Schlumpfiade, so der Name, ist für unsere kleinsten Turnerinnen und Turner aus dem Mutter-Kind-Turnen. Zusammen mit ihren Eltern bewältigten sie verschiedene Parcours und konnten so nach und nach ein Kleeblatt ausmalen. Auch hier hatten die Kleinen, aber auch die Eltern, viel Spaß und so manches Kind war nicht mehr zu stoppen.

Nach diesem zweiten Teil folgte der dritte und größte Wettkampf am Nachmittag. Unsere Jugendturner und Jugendturnerinnen starteten ab der Altersklasse E. Auch hier absolvierten unsere jüngsten Turnerinnen und Turner ihren ersten Wettkampf und schnupperten das erste Mal Wettkampfluft. Für unsere älteren war der Wettkampf unter anderem auch dazu da, neue Übungen auszuprobieren und diese unter Wettkampfbedingungen zu testen. Der Wettkampf war ein voller Erfolg und verlief reibungslos und ohne Verletzungen.

 

 

Alles in Allem war dieses Event ein erfolgreicher Tag für die Turnerinnen und Turner, ein etwas anstrengender Tag für alle Helfer, Trainer und Kampfrichter, die trotz allem am Ende glücklich nach Hause gingen.

Hiermit möchte sich die Turnabteilung bei den Helfenden Eltern bedanken, ob durch Kuchenspende oder Küchenschicht, nur so kann ein Verein Wettkämpfe ausrichten und wir freuen uns, dass ihr alle uns so tatkräftig unterstützt!Gruppenbild Vereins

 

 

Ein großes Dankeschön geht ebenfalls an die Kampfrichter und Kampfrichterinnen aus Weil und aus Magstadt, sowie an alle Trainerinnen und Trainer!

Ein Kleiner Hinweis am Rande: Unsere neuen Trainingsanzüge sind da und stehen zum Verkauf bereit. Bitte wendet euch an Marina Knabe!